Zuckergeist-Welt #4 Gnadenlose Lobhudelei und schamlose Werbung (für die ich kein Geld bekomme)

Seife die man haben sollte!

Vorweg, ich werde für diesen Beitrag in keiner Weise entlohnt.

Ich möchte euch aber unsere Neuentdeckung nicht vorenthalten, und nach ausgiebigen testen davon erzählen. 

Seife ,ich mach sie ja ganz gern selber, aber auch meine Zeit ist begrenzt. Also ziehe ich los um welche zu erwerben. Da Inhaltsstoffe nicht unwichtig sind, gibt es inzwischen sehr viele Produkte die nicht mehr in meinen Einkaufswagen dürfen. Hab ich endlich etwas gefunden was meine Kriterien erfüllt und mit dem ich mich wohlfühle, dann ist es leider oft so, dass es nicht immer verfügbar ist und ich fange von vorne an.

Ich bin bei so etwas  ja sehr emotional und ärger mich maßlos, was zur folge hat, dass ich patzig wie ein kleines Kind mit leeren Händen nach Hause gehe. Um mich dann wieder zu Ärgern, denn ich brauche ja Seife .

Ein Teufelskreis !

Zu meinem persönlichen Glück hab ich meinen äußerst aufmerksamen Sekretärbär, der sich immer um mein wohlbefinden sorgt und Schwups einen Link zu mir rüber schickt: Duschbrocken

Ein Blick auf die Shopseite zeigt, diese Seife will getestet und die Jungs unterstützt werden. 

Werft einen Blick auf ihre Geschichte, ich sag nur Pizzateigmaschine, da steckt Herzblut und Persönlichkeit drin.

Für mich schon ein Kaufkriterium!

Also gleich ein Set Maxi & Frida in den Warenkorb gelegt und wo ich schon mal hier bin eine Renate Granate als Geschenk dazu, es ist bald ja Weihnachten ( zumindest zu damaligen Zeitpunkt ).

(c) by Duschbrocken.de

Onlinebestellungen sind immer so unpersönlich… ein Argument, das ich viel zu oft höre.

Nicht so bei Johannes & Christoph! Allein schon die persönliche Anrede bei der Bestellbestätigung hat mich gefreut. Aber sie gehen noch weiter, mit liebevollen Nachrichten zum Versand und Co. macht es sogar Spaß emails zu lesen.

Dann endlich klingelt es und die freundliche Postbotin, ( ja unsere ist immer freundlich und gut gelaunt!) und überreicht mir mein Päckchen bei dem man nicht nur am Aufdruck erkennt was es ist, auch der Duft verrät es. Ein zarter Duft von Maxi breitet sich aus.

Auch wenn ich ja weiß, was ich da bestellt habe bin ich dennoch aufgeregt und muss umgehend auspacken. 

Für mich ist jedes Päckchen ein bisschen wie Weihnachten!

In diesem Fall auch zu recht. Zuoberst liegt eine Karte mit Grüßen aus der Schaumstation, wieder mit persönlicher Anrede. Wäre ich nicht schon begeistert, tut die Umweltfreundliche Verpackung und der wunderbare Seifenduft ihr übriges dazu.

Wie gut dass Waschzeit ist und es geht direkt mit Maxi unter die Dusche zum 1. Test. 

3 Seifen später, ist meine Begeisterung für die Duschbrocken ungebremst.

  • Sie schäumt wunderbar schon mit wenig Wasser und hat einen stabilen Schaum, meine empfindliche Haut fühlt sich wohl und ich und auch mein Bad duften wunderbar aber dezent!
  • Ein für mich auch wichtiger Punkt ist dass ich keine Matsche in meinem Seifensäckchen habe wenn ich das restliche Wasser ausdrücke. Der Duschbrocken bleibt stabil und lässt sich  bis zum letzten Krümel aufbrauchen.
  • alles kommt Plastikfrei zu euch nach Hause 
  • kein Palmöl, Erdöl, Mikroplastik oder chemische Zusätze 

 

Screenshot von Duschbrocken.de

Screenshot von Duschbrocken.de

Meine Empfehlung an euch! Diese Seife bringt nicht nur kleine Überraschungen mit sich. Sie ist in jeder Hinsicht ihr Geld wert und zaubert gute Laune schon am frühen morgen.

Das war meine schamlose Lobhudelei , schaut unbedingt bei den Duschbrocken rein, ob online oder in Geschäften vor Ort und probiert sie aus .

Viel Spaß, genießt den Tag und bleibt uns alle Gesund

Eure Ina 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.